DER FER-1100 ALLRAD-ELEKTROROLLSTUHL

Der allradangetriebene Elektrorollstuhl, der Ihnen Bewegungsfreiheit auf jeglichem Gelände ohne fremde Hilfe bei maximaler Sicherheit zu einem unschlagbaren Preis bietet!

Der allradangetriebene FER-1100 Elektrorollstuhl bietet Ihnen uneingeschränkte Mobilität und extrem hohe Wendigkeit auf engstem Raum.

Sie möchten mal wieder an ein Openair-Festival, fürchten aber den schlammigen Boden? Kein Problem, mit dem FER-1100 überwinden Sie jede noch so matschige Wiese. Ob strahlende Sonnenaufgänge vom herrlichen Sandstrand aus oder von Bergen den Blick in die Ferne schweifend  geniessen?

Der FER-1100 macht das alles möglich.

Er fährt Sie sicher über grobkörnigen Kies, duftende Wiesen, herrliche Sand Strände und unebene Waldpfade, so dass Sie ohne Mühe und fremde Hilfe überall sicher hinkommen.

Die Elektrorollstühle von Stratos Swiss GmbH bringen jedem Menschen mit eingeschränkter Mobilität die Freude an der Bewegung zurück.

Die höchste Qualität und der unschlagbare Preis sprechen für sich und sind bei der Konkurrenz nicht zu finden. Ärgerliche Unebenheiten wie Spalten, Schwellen und Kanten stellen keine Hindernisse mehr dar.

Mit dem allradangetriebenen FER-1100 Elektrorollstuhl können Sie wieder sicher in jeder Umgebung selbständig und auch ohne Begleitperson unterwegs sein – sogar im Winter bei Schnee.

Technische Daten:


Gesamthöhe 116cm
Gesamtbreite 65cm
Gesamtlänge 105-130cm

Breite des Sitzes

45cm
Tiefe des Sitzes 45cm
Höhe der Rückenlehne 59cm
Breite der Rückenlehne 45cm

Rollstuhlgewicht (inkl. Akku)

75 kg
Nutzergewicht 100 kg

Radgrösse

355 mm
Das fünfte Rad 150 mm

Höchstgeschwindigkeit
12 km/h
Kilometerleistung mit einer Batterieladung bis zu 25 km
Kapazität der Batterie 42 Ah (Lithium)

Wendekreisdurchmesser

90cm
max. Steigfähigkeit 40°
max. Stufenhöhe 20cm
überwindbare Spaltenbreite 10cm

Schnell & Einfach eine Nachricht oder Frage per WhatsApp senden.

WhatsApp

Merkmale des Modells

Der Stratos Swiss FER-1100 Rollstuhl wird von vier führenden Elektromotoren am Rad angetrieben. Die Reifen mit großem Durchmesser und breiten Profilen bieten zusammen mit dem Allradantrieb eine phänomenale Fähigkeit, sich auf jedem Untergrund zu bewegen. Der Rollstuhl fährt souverän auf losem Schnee, Strandsand, weichem Schlamm, Kies und anderen Offroad-Bedingungen. Das Allrad-Modell verfügt über zwei Fahrmodi: Allradantrieb und Hinterradantrieb. Im Heckantriebsmodus verleiht der vordere Teil des Rollstuhls zwei zusätzliche selbstdrehende Räder. Gleichzeitig werden die vorderen Antriebsräder 2-3 cm vom Boden abgehoben. In diesem Modus arbeitet der Rollstuhl nur mit Hinterantrieben links und rechts, die vorderen Antriebe sind abgeschaltet. Auf diese Weise spart der Akku mehr Energie, sodass der Benutzer mit einer Akkuladung längere Strecken zurücklegen kann. Der Rollstuhl hat eine extrem hohe Wendigkeit. Es ermöglicht dem Benutzer, sich in engen Fluren an einem Ort umzudrehen, sich im Haus zwischen Möbeln zu bewegen, die Türen und Aufzüge zu betreten. Ein weiterer Vorteil dieses Modells ist seine Größe. Es ist sehr kompakt – 65 cm breit und 88 cm lang ohne Fußstützen (die Gesamtlänge mit ihnen beträgt 105 cm). Das Gewicht beträgt nur 75 kg! In der Standardeinstellung verfügt es über einem LCD-Display-Controller und einem zusätzlichen Controller für die Steuerung.

Der Elektrorollstuhl FER-1100 4WD ist die Version des FER-1300 ohne Treppensteigefunktion. Der Elektrorollstuhl FER-1100 4WD verfügt über 4 Antriebsräder. Allradantrieb ermöglicht das Wenden vor Ort auf engstem Raum. Der allradgetriebene Elektrorollstuhl hat eine extrem hohe Geländetauglichkeit und Manövrierfähigkeit. Die Vorteile dieses Modells lassen sich auch auf seine kompakten Abmessungen zurückführen. Das Fahrzeug ist 65 cm breit und nur 86 cm lang ohne Fußstützen und 105 cm mit Fußstützen. Das Gewicht des Geländefahrzeugs beträgt nur 98 kg!

Allgemeine Information

Die innovative Kombination aus Rad- und Kettenantrieb hilft dem Rollstuhlfahrer, so unabhängig wie möglich zu sein. Der Radmodus wird für komfortables Fahren auf der Straße verwendet, und die Raupenkette wird zum Klettern von Treppen und Bordsteinen benötigt. Pneumatische Räder ermöglichen den Einsatz des Elektrorollstuhl FER-1100 4WD bei leichten Geländebedingungen und das Überschreiten von Schwellen bis zu 5 cm.

FER-Elektrorollstühle eignen sich für Menschen jeden Alters mit Verletzungen des Gebärmutterhalses und der Wirbelsäule, Zerebralparese, Verletzungen der unteren Extremitäten und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Es ist auch für Personen geeignet, die sich einer Schlaganfall- oder Chemotherapie-Rehabilitation unterziehen. Patienten mit Diabetes, Krebs; Menschen mit einer komplexen Hüftprothese; und ältere Menschen.

Komfort

Stratos Swiss Rollstühle haben folgende Möglichkeiten, um dem Benutzer ein möglichst angenehmes Fahrerlebnis zu bieten:
- Verstellen Sie die Rückenlehne fast bis zu 180 Grad
- Verändern Sie den Neigungswinkel der Fußstützen (Grundsätzlich können Sie Ihren Rollstuhl zum Bettplatz umbauen, wenn die Rückenlehne und die Fußstützen entsprechend eingestellt sind)
- Passen Sie die Höhe der Kopf-, Arm- und Fußstützen an Ihre Sitzposition an
- Stellen Sie die erforderliche Empfindlichkeit des Controllers ein
- Regulieren Sie die Sitzposition in Bezug auf den Horizont, indem Sie die Tasten auf dem Bedienfeld drücken.

Sicherheit

Das eingebaute Gyroskope regulieren automatisch den Schwerpunkt des Rollstuhls beim Überwinden von Hindernissen. Auf der glatten Oberfläche kann der Benutzer den Neigungswinkel des Sitzes über den Controller steuern. Haltesystem und Abschaltung des FER-1100 verfügt über elektromagnetische Haltestreben, die im Falle einer versehentlichen oder erzwungenen Energieabschaltung sofort jede weitere Bewegung blockieren. Im Energielossen Zustand kann der Rollstuhl in den Begleitmodus geschaltet werden. Dazu müssen die Radkupplungen (farbige Hebel) um 45 Grad verdreht werden.

Bremssystem und Abschalten

Der Elektrorollstuhl FER-1100 4WD ist mit elektromagnetischen Bremsen ausgestattet, was eine vollständige Bewegungsblockierung bei versehentlichem oder erzwungenem Stromausfall bedeutet. Wenn der Elektrorollstuhl FER-1100 4WD stromlos ist, kann er in den manuellen Transportmodus geschaltet werden.

Sicherheitsgurte

Optional kann der Elektrorollstuhl FER-1100 4WD mit 2- oder 4-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet werden.

Transport

Beim Elektrorollstuhl FER-1100 4WD kann die Rückenlehne umgeklappt werden. Dadurch kann der Elektrorollstuhl FER-1100 4WD in Crossover-Fahrzeugen transportiert werden. Mit dem FElektrorollstuhl FER-1100 4WD können Sie auch in Zügen in speziellen Wagen und Flugzeugen fahren.

Elektrorollstuhl FER-1100 4WD-Motoren können durch Drehen der Schalter unter dem Sitz um 45 Grad ausgeschaltet werden. So kann die Begleitperson mit den Griffen den Elektrorollstuhl FER-1100 4WD schieben.

Die Höhe des Elektrorollstuhles ist in der zusammengeklappten Transportposition nur 70 cm.

Produktinformationen "Der FER-Ultra Geländegängiger Elektrorollstuhl "

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.